Eiskalter Genuss: Teeflasche für den Tee-Kaltaufguss

Beim Begriff Eistee denken die meisten Menschen vermutlich an Tetrapacks aus dem Supermarkt oder an stark aufgebrühten, gezuckerten Schwarztee mit Zitrone, der über Eiswürfel geschüttet wurde, um ihn wieder erkalten zulassen. Aber es gibt auch eine andere Möglichkeit, Tee in kalter Form zu genießen. Dazu werden die Teeblätter oder Teebeutel einfach mit kaltem Wasser übergossen und einige Stunden in den Kühlschrank gestellt.

Ist es eine verrückte Idee, Tee mit kaltem Wasser aufzugießen? Nein! Kommt dabei überhaupt ein schmackhafter Tee zustande? Ja!

HARIO Eisteeflasche
HARIO „Eisteeflasche“ für den Kaltaufguss von Tee.

Im wissenschaftlichen Bereich, zum Beispiel in der Pharmazie, ist dieses Verfahren auch unter dem Fachbegriff „Kaltauszug“ oder „Mazeration“ bekannt. Es dient dazu, bestimmte Wirkstoffe aus einem festen Stoff (hier Tee) durch die umgebende Flüssigkeit (in diesem Fall Wasser) zu lösen. Durch das kalte Wasser (im Sinne von Raumtemperatur) wird dabei vermieden, dass bestimmte unerwünschte Stoffe gelöst werden. Im Fall des Tees sind das die Bitterstoffe. Durch den Kaltaufguss entsteht ein aromatischer Tee, der auch nach einigen Stunden Ziehzeit nicht oder kaum bitter wird. Besonderes Zubehör brauchst du dafür eigentlich nicht. Aber schönes Zubehör kann den Genuss noch steigern. „Eiskalter Genuss: Teeflasche für den Tee-Kaltaufguss“ weiterlesen

Ronnefeldt Kippkanne – die Teekanne zum Kippen

Die Ronnefeldt Kippkanne ist einzigartig in ihrer Form und Funktionsweise. Über diese besondere Teekanne, den Hersteller und einige seiner Tees möchte ich heute berichten.

Die Ronnefeldt Kippkanne und das Teehaus

Für die Teezubereitung gibt es unterschiedlichste Gerätschaften: Kannen und Becher aus Ton, Glas, Kunststoff, Metall oder Porzellan in verschiedensten Formen und Größen. Etliche davon habe ich über die Jahre getestet.

Eine Teekanne, die sich von allen anderen abhebt, ist die Kippkanne aus dem Teehaus Ronnefeldt. Was das Besondere an dieser Kanne ist, lässt sich schon auf dem Bild unten erahnen. – Nein, die Kanne ist nicht versehentlich umgekippt!

Kippkanne und Tee von Ronnefeldt
Die Ronnefeldt Kippkanne in liegender Position mit der Jubiläums-Tasse und Tee.

Vorab ein paar Worte zum Anbieter dieser ungewöhnlichen Teekanne: Das Teehaus Ronnefeldt mit Sitz in Frankfurt am Main blickt auf fast 200 Jahre Firmengeschichte zurück. Gegründet wurde das Unternehmen 1823 von Johann Tobias Ronnefeldt, der sich als selbstständiger Importeur in Frankfurt niederließ. Produziert wird inzwischen nicht mehr in Frankfurt, sondern in Worpswede. „Ronnefeldt Kippkanne – die Teekanne zum Kippen“ weiterlesen

Magisso TeaCup – die Teetasse zum Kippen

Magisso TeaCup, eine Teetasse zum Kippen, ist ideal für die schnelle Tasse Tee zwischendurch. Ihr minimalistisches, aber funktionales Design stammt aus Finnland. Bereits 2011 wurde die Kipp-Tasse für den „Red Dot Design Award“ nominiert. Hergestellt wird die Tasse laut Verpackung allerdings nicht in Finnland, sondern in China.

Magisso TeaCup
Die Magisso TeaCup ist eine Teetasse zum Kippen.

Auch wenn das Material auf dem Foto nach Porzellan aussieht, besteht die Tasse aus lebensmittelgeignetem ABS-Kunststoff. Das macht die Tasse leicht, bruch- und kratzfest und isoliert zudem sehr gut. Selbst mit 95 Grad Celsius heißem Teewasser gefüllt, wird die Tasse außen gerade handwarm. In die Mikrowelle darf die TeaCup nicht, aber sie ist spülmaschinenfest. Das Sieb lässt sich zur Reinigung auch herausnehmen. „Magisso TeaCup – die Teetasse zum Kippen“ weiterlesen