Eine bildgewaltige Teereise: Teatrip

Eine bildgewaltige Teereise ist es, die uns Christian Beck und Stefan Braun mit ihrem Buch Teatrip schenken. Druckfrisch liegt das Buch vor mir. Und ich bin begeistert: Ein farbenprächtiges Geschenkbuch für alle Menschen, die Tee lieben.

Christian Beck, Stefan Braun: TEATRIP
Christian Beck, Stefan Braun: Teatrip – bei amazon

Eine bildgewaltige Teereise: Teatrip

Der Titel Teatrip ist Programm: Opulente, faszinierende Farb- und Schwarzweiß-Fotos entführen uns in die chinesische Teewelt. Wir tauchen ein in Teegärten, die malerisch wild anmuten. Manche Fotos wirken wie aus einer Märchenwelt entsprungen. Wir lernen in kurzen Geschichten die Menschen kennen, die den Tee anbauen, ernten und produzieren. Und wir lernen nebenbei einiges über die verschiedenen Teesorten und ihre Eigenschaften.

Die beeindruckenden Bilder sind auf wertiges, mattes Papier gedruckt, auf dem die Fotos ohne Spiegelungen schön zur Geltung kommen. Etwas größer als ein DIN-A4-Blatt und mit Fadenheftung liegt das Buch gut und schwer in der Hand. Die typographische Komposition ist gelungen.

Einige Seiten mit Detail-Infos zu Regionen und ihren Tees sind etwas schmaler als die Foto-Seiten. Dadurch entsteht ein zunächst ungewohntes Blätter-Gefühl, das aber seinen Charme hat und eine spannende Abgrenzung zwischen Foto- und Informations-Teilen bietet.

Christian Beck, Stefan Braun: Teatrip
Das Inhaltsverzeichnis des Buchs Teatrip.

Da Christian Beck der Betreiber des Online-Tee-Shops Teekenner ist, sind viele der vorgestellten Tees bei ihm erhältlich. Und so lag meiner Buch-Lieferung ein Tee bei, der im Buch beschrieben wird:

Meine Meinung und Fazit

Schon das erste Durchblättern dieses überreich mit Fotos ausgestatteten Buches macht große Freude. Die Bilder von Menschen, Landschaften, der Teeproduktion und den Tee-Accessoires sind ein Genuss. Und so bin ich auf einer Reise in die Teewelt, die 312 Seiten andauert.

Das Buch ist keine Enzyklopädie zum Thema Tee, keine komplette Bestandsaufnahme der Teewelt. Aber das wäre auch gar nicht möglich. Doch jede Seite atmet den Duft von Tee und lässt uns Eintauchen in die Welt der Menschen, die dieses wundervolle Lebens- und Genussmittel für uns entstehen lassen.

Mein Fazit: Ein Tee-Buch zum Kaufen, Lesen, Träumen und Verschenken!

Bibliographische Informationen und Bestellmöglichkeit

Christian Beck & Stefan Braun, Teatrip
Slanted Publishers, Hardcover (22 cm x 29,5 cm),
312 Seiten, Fadenheftung
ISBN: 978-3-948440-16-9, Preis: 59,90 Euro [D]

Erhältlich direkt beim Autor, bei amazon oder über den Verlag.