Tee, Kaffee und Kunst im Abo bei Cuppabox

Die Firma Cuppabox bietet ein interessantes Abo-Konzept für alle, die neugierig auf Tee, Kaffee und Kunst sind.

Cuppabox Tee & Kunst
Cuppabox Tee & Kunst – die Box

Beim Tee sieht es so aus: In verschiedenen Abo-Modellen werden dir monatlich mindestens drei Probierpackungen Tee (ca. 30 Gramm) verschiedener Händler geliefert. Du kannst dabei selbst bestimmen, aus welchen Sortimentsbereichen die Proben stammen sollen. Das können zum Beispiel pure Tees, aromatisierte Tees, Früchte- oder Kräuter-Mischungen sein. Deine Lieferung enthält dann nur Tees aus dem gewählten Bereich. Meist liegt noch ein kleines Extra-Geschenk bei. Und aktuell kannst du das Tee- oder Kaffee-Abo auch noch durch ein Mini-Kunst-Abo mit kleinen Original-Kunstwerken im Kleinstformat ergänzen.

Die Cuppabox und ihr Inhalt

Ich habe von Cuppabox netterweise eine +art-Box mit puren Tees zur Ansicht erhalten. Neugierig habe ich sie heute ausgepackt:

In meiner Box lagen einige Informations-Karten zu Cuppabox, den Händlern und dem Gedanken hinter den Mini-Kunstwerken. Die gelieferten Teesorten stammen in meiner Box von drei verschiedenen Händlern. Es kann aber auch sein, dass in einer Box verschiedene Teemuster eines einzelnen Händlers zu finden sind. Als Zugabe war diesmal Naschwerk aus einer Confiserie dabei.

Die Tees machen einen guten Eindruck, auch wenn mir von irgendeiner der Verpackungen ein intensiver Duft eines aromatisierten Tees in die Nase drang. Gerade bei „puren“ Tees sollten die Teehändler darauf achten, dass keine Fremdgerüche auf die Tees „abfärben“. Der Inhalt der Verpackungen scheint davon aber nicht betroffen zu sein. [Update: Leider ist der feine Darjeeling-Tee doch betroffen. Vermutlich hat die Teeverpackung eine Weile bei stark duftenden, aromatisierten Tees gelegen. Schade um den schönen Tee. // Update 2: Laut Rückmeldung von Cuppabox werden die Lagerbedingungen für die Tees verändert, so dass hier künftig keine Aromen mehr „abfärben“ können. Danke für die schnelle Reaktion!]

Am liebsten mag ich pure Tees. Also waren in meiner Cuppabox zwei Grüntees und ein Darjeeling enthalten, was genau meinem Geschmack entspricht. Wer eher aromatisierte Tees oder Kräuter- und Früchte-Mischungen mag, wird sich über eine andere Tee-Auswahl in seiner Box freuen dürfen.

Kunst im Kleinstformat

Da ich die +art-Edition der Cuppabox bekommen habe, ist neben dem Tee auch ein kleines Original-Kunstwerk enthalten:

Das Mini-Kunstwerk des Künstlers Guy Sahuc ist auf einer MDF-Platte im Format 5 cm x 8 cm entstanden. Jedes Kunstwerk ist ein Unikat und stammt aus einer Kooperation mit dem Kunstprojekt „Art Surprise“. Dieses Projekt steht in der Tradition der „sozialen Skulptur“ des Künstlers Joseph Beuys.

Bei dem Bild aus meiner Box handelt es sich um eine limitierte Serie in einer Auflage von 120 Stück. Ein entsprechendes Zertifikat sowie Informationen zum Künstler und seinem Werk liegen bei. Auf dem kleinen Gemälde ist eine Qualle zu sehen, die durch die Luft schwebt – so die Erklärung von Cuppabox. Die Qualle sollen dabei Bezug nehmen auf die Ursprünge unserer Welt und die noch zu entdeckenden Universen.

Meine Meinung und Fazit

Für alle, die Tee, Kaffee und Kunst mögen, bietet Cuppabox eine schöne Möglichkeit, auf Entdeckungsreise zu gehen. Du kannst dich von der monatlich neuen Auswahl überraschen und inspirieren lassen. Gefällt dir ein Tee, kannst du ihn in der für dich passenden Menge nachbestellen. Dein Abo kannst du sehr flexibel auf deine Bedürfnisse anpassen. Sowohl bei der Auswahl der Teesorten als auch bei der Laufzeit hast du viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Einfach mal ausprobieren!

Rabatt-Aktion und Bestellmöglichkeit

Du erhältst 15% Rabatt auf das Cuppabox-Flex-Abo mit dem folgenden Gutscheincode: TEETAGEBUCH15

Hier klicken und Cuppabox besuchen.