Fragen an Teefreunde: Gerhard Thamm

Im Rahmen meiner Reihe „Fragen an Teefreunde“ freue ich mich, Gerhard Thamm und sein Projekt Chá Dào vorstellen zu können. Herr Thamm setzt bei seiner Website und dem noch im Aufbau befindlichen Online-Shop den Fokus auf China, chinesischen Tee und die chinesische Teekultur. Ein Projekt, das meine Neugier geweckt hat.

Herr Thamm, bitte stellen Sie sich kurz vor:

Gerhard Thamm bei einer Teeprobe in Wuyishan (Foto: © Gerhard Thamm)
Gerhard Thamm bei einer Teeprobe in Wuyishan (Foto: © Gerhard Thamm)

Mein Name ist Gerhard Thamm. Ich bin 62 Jahre alt und habe Literaturwissenschaften, Philosophie, Erziehungswissenschaften und Geographie studiert. Ich war rund dreißig Jahre in der Luftfahrt tätig, die letzten 20 Jahre im Management, als CEO und Geschäftsführer. Vor gut einem Jahr habe ich mir jedoch meinen lang gehegten Traum erfüllt und mich meiner Leidenschaft, der chinesischen Kunst und Kultur und dem Projekt Chá Dào, der Kunst des Tees, zugewandt. „Fragen an Teefreunde: Gerhard Thamm“ weiterlesen